Sozialwissenschaften


Home News Galerie Studium Referate Impressum
RechtswissenschaftenWirtschaftswissenschaften Internationale Beziehungen Management

Ziele und Inhalte des Studiengangs:

In dem Studium behandeln wir die gesellschaftliche Ordnung, Institutionen und Organisationen. Die Sozialwissenschaften rücken die Frage ins Zentrum, wie politische und soziale Handlungszusammenhänge erzeugt, reproduziert und verändert werden. Während des Studiums erforschen wir die Zusammenhänge und vergleichen sie insbesondere auf historischer, internationaler und kultureller Ebene. Da die Sozialwissenschaft ebenfalls eine Wissenschaft ist, werden uns viele Kenntnisse in den Methoden der angewandten Sozialforschung vermittelt.

Aufbau des Studiengangs:

Wir können Sozialwissenschaften sowohl als Haupt- als auch als Nebenstudienrichtung belegen. Das Studium unterteilt sich in eine Orientierungsphase (1. und 2. Semester) und in eine Qualifizierungsphase (3. bis 6. Semester) und umfasst außerdem das Studium Fundamentale.

Sprachanforderungen:

Für das Studium sind gute Englisch-Kenntnisse erforderlich, da auch einige Texte im Studium auf Englisch behandelt werden. Zudem können auch zahlreiche weitere Sprachkurse an der Universität Erfurt belegt werden.

Berufliche Perspektiven:

Mit dem Absolvieren des Studiums wird uns ein Weg in die Politik geöffnet. Wir können in nationalen und internationalen Nichtregierungsorganisationen, bei Parteien und Verbänden arbeiten. Wir können in Stiftungen und in der öffentlichen Verwaltung tätig sein. Zudem ist es möglich in der Politik- und Wirtschaftsberatung oder in der sozialwissenschaftlichen Forschung zu arbeiten.